Internationaler Kanu-Slalom Meran

Seit den 1950er-Jahren trägt die Sektion Kanu des Sportclub Meran internationale Kanu-Wettkämpfe auf der Passer aus. Hierbei bildet der Internationale Kanu-Slalom die pägende Konstante; jährlich findet dieses Event Ende Mai – Anfang Juni, im landschaftlich einzigartigen Ambiente der Gilf-Klamm statt.

1953, 1971 und 1983 fanden auf der Passer sogar Weltmeisterschaften statt.

Die Meraner Slalomstrecke ist eine der ganz wenigen Kanu-Slalom-Strecken welche noch auf einem Naturbach ausgetragen werden – und dies im weltweit wohl schönsten Ambiente des Kanu-Slalom-Zirkus. Die Wettkampfstrecke befindet sich in der Nähe der Meraner Altstadt, im Bereich der Winterpromenade zwischen der Gilfklamm und dem Steinernen Steg.

Weger Walter

Chef des Organisationskomitees Sektionsleiter Walter Weger